www.mamboteam.com
HSV-Zille-Klosterneuburg  
Home
Freitag, 1. Juli 2016
 
 
ÖZSV-Cup Bewerb in Klosterneuburg

 

Pünktlich um 09:00 bei leichten Regen eröffnete der  Präsidenten Franz Liegler unseren Zillenbewerb.

Trotzt Vatertag und anfangs schlechten Wetter kamen 119 Zillen und  8 Mannschaften nach Klosterneuburg um wertvolle Punkte für den besten Zillenfahrer Österreichs zu erkämpfen.

Bei hohen Wasserstand und kalten Wetter war es nicht leicht die anspruchsvolle Strecke zu bewältigen.

Der Start begann im Geschirrarm um den Sporn auf die sehr stark Hochwasser führende  Donau bis zum Km 1938,1 wo ein Schwimmholz aufgenommen werden musste und stromabwärts bis zum Km 1937,7 wo ein Richtungstor zu durchfahren war bis wieder ins Ziel im Geschirrarm.

Erstaunlich war die Leistung der Schüler und Jugend die auf verkürzter Strecke diese besonders anspruchsvolle Strecke mit der Wende durch das Richtungstor ohne einen einzigen disqualifizieren zu müssen bewältigten , wo doch so mancher Erwachsener bedingt durch das Kehrwasser und richtige abschätzen zur Einfahrt in das Richtungstor sehr große Probleme hatte, beziehungsweise vorbei fuhr. 

Für die Klosterneuburger Zillenfahrer gab es trotzt wochenlanger intensiver Vorbereitungen auf unseren von allen Seiten mit Spannung erwarteten Zillenbewerb unter der Führung unseres neuen Präsidenten Franz Liegler auch sportlich ausgezeichnete erfolge.

Die erfreulichen Ergebnisse für Klosterneuburg:

2. Platz in der Altersklasse zweimännisch Präsident Franz Liegler mit Sportwart Richard Mayer.

6. Platz in der Altersklasse zweimännisch  Dr. Bersch Hermann mit Spitzbart Karl

4. Platz in der Altersklasse einmännisch Mayer Richard.

5. Platz in der  Allgemeinen Klasse einmännisch  Herbert Starkl

6. Platz in der Allgemeinen Klasse einmännisch Mario Myczak

5. Platz in der Allgemeinen Klasse zweimännisch Herbert Starkl und Mario Myczak

6. Platz in der Junioren Klasse einmännisch Liegler Markus

Noch zu erwähnen wäre die Leistung von Renate Wernegger die diese anspruchsvolle Strecke fehlerfrei bezwungen hat.

Alles war bestens organisiert, die vielen freiwilligen Helfer im Buffet und an den Grillern hatten alle Hände voll zu tun und es gab nur lobende Worte für das gute Essen und die gelungene Durchführung der Veranstaltung.

 

 

                                                                                                                                                    Text: Josef Mihic






 


     

     

     



     





 



 

 
Saisoneröffnung in Wopfing

Wir danken unserem Mitglied Ernst Hula für die nachstehenden Bilder zum untenstehenden Bericht

H. Federanko


 

 
Erfolgreicher Saisonauftakt 2016 in Wopfing

Erfolgreicher Saisonstart des HSV Zillenfahren Klosterneuburg mit zwei zweiten Plätzen.

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Wopfing einen Zillenbewerb. Das erste Mal wurde der Bewerb als ÖZSV-CUP-Bewerb durchgeführt wodurch die besten Zillenfahrer  an den Start gingen um wertvolle Punkte für den besten Zillenfahrer österreichs zu sammeln.

Bei herrlichen Wetter starteten 81 Zillenbesatzungen und 6 Mannschaften in die neue Saison 2016. 

Unsere Hoffnungen lagen bei Thomas Liegler und Sportwart Richard Mayer die über den Winter hart trainierten und ihr Fleiß wurde mit je einen 2. Platz belohnt.

Wir wünschen ihnen alles gute für die Saison 2016

Das erfreuliche Ergebniss für Klosterneuburg:

Junioren einer: 2. Platz Markus Liegler

Altersklasse einer: 2. Platz Richard Mayer

                                                                                                                                          Text: Josef Mihic 

 


 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 106
Stadtgemeinde
Nächster Termin
Cupbewerb
3. Juli 2016

Ferienspiel
19. Juli 2016
Besucherzähler
Heute156
Gestern196
Woche937
Monat156
Gesamt213622
Wer ist online?
 
Top! Top!